CAD Bewehrung

Intelligente  2D / 3D Stabstahl- und Mattenbewehrung

Unsere CAD Bewehrung  ist lauffähig  unter AutoCAD / Revit /  Bricscad / MicroStation / oder Standalone mit artifex Draw
CAD Bewehrung AutoCAD BricsCAD MicroStation
CAD Bewehrung in 2D oder 3D

Youtube Video

CAD Bewehrung mit intelligenten Objekten

Bei der Eingabe von Stabstahl Bewehrung oder Matten Bewehrung wird ein Modell in einer Datenbank erzeugt. Beliebig viele Darstellungen dieses Modells können in den Bewehrungsplan eingefügt werden und sind automatisch mit den technischen Daten des Modells verknüpft. Eingabe über  parametrischer Objekte ermöglichen die Eingabe von Bewehrung in jede beliebige CAD – Zeichnung. Spezielle 2- oder 3-dimensionale Objekte als „Schalkanten“ sind nicht erforderlich, können bei Verwendung des artifex – Gebäudeentwurfs oder spezieller Funktionen des Bewehrungsprogrammes aber Verwendung finden.

CAD Bewehrung AutoCAD BricsCAD MicroStation
CAD Bewehrung mit parametrischen Objekten

Sonderbiegeformen

Durch normunabhängige Sonderformen können nahezu alle Sonderbereich der Bewehrung wie Tunnelbewehrung oder 3D – Formen erzeugt und verlegt werden. Der hohe Automatisierungsgrad und die Interaktion zwischen den Darstellungen verringern den Zeitaufwand für die Verlegeeingabe und erlauben z.B. das Erzeugen neuer Positionen durch Kopieren und Ändern bestehender Positionen.

Automatische Aktualisierung aller verknüpften Darstellungen

Änderungen an Anzahl, Biegeform, Durchmesser oder Einzellängen werden sofort an allen verknüpften Darstellungen aktualisiert. Änderungen werden hierdurch auch in komplexen Bewehrungszeichnungen einfach. Die mühsame Suche nach zusammengehörenden Darstellungen entfällt. Sollte diese Suche dennoch einmal erforderlich sein, helfen intelligente Suchfunktionen. Fehlerhafte Stahllisten aufgrund vergessener Teiländerungen gehören der Vergangenheit an.

CAD Bewehrung AutoCAD BricsCAD MicroStation
CAD Bewehrung. Ändern eines Objektes ändert und berechnet alle Positionen und Darstellungen.

Automatische Vergabe von Positionsnummern

Bei der Eingabe oder Änderung von Bewehrungspositionen prüft das Programm, ob eine Position mit identischen Daten vorhanden ist und vergibt an alle gleichartigen Positionen automatisch gleiche Positionsnummern. Die Vergabe von Positionsnummern kann darüberhinaus über verschiedene Funktionen gesteuert werden. Benutzerdefinierte Darstellungen der Positionstexte sind möglich.

CAD Bewehrung AutoCAD BricsCAD MicroStation
Immer korrekte Positionen und Stahllisten bei allen Eingaben und Änderungen

Eingabe und Ausgabe

Einfache Ausgabe von Stahl- und Mattenlisten, Auswertung und Weiterverarbeitung werden durch das Speichern der Bewehrungselemente in einer Datenbank ermöglicht.
Die Verwendung intelligenter parametrischer Objekte

Automatische Stahl- und Mattenlisten

Während und nach der Planbearbeitung können jederzeit mit wenigen Mausklicks Stahl- und Mattenlisten erstellt werden. Unterschiedlichste Listen sind möglich, welche entweder in den Plan eingefügt, oder in Datei oder auf den Drucker ausgegeben werden können. Funktionen zur Erstellung von Stahl- und Mattenlisten für das gesamte Gebäude stehen ebenfalls zur Verfügung.

Stahllisten CAD Bewehrung AutoCAD BricsCAD MicroStation
Stahl und Mattenlisten nach Ihren Vorgaben.
CAD Bewehrung Stahllistenausgabe
Ausgabe der Stahllisten auch ausserhalb Ihres CAD Programes

Automatische Masstabsänderungen

Das Arbeiten mit unterschiedlichen Masstäben ist einer der Vorteile von CAD Bewehrung und wird auf mehrere Arten unterstützt. So können die Elementdarstellungen skaliert werden, um im gleichen Modellbereich unterschiedliche Vergrößerungen zu erzielen. Andernfalls kann die Größe der Texte und Verteillinien variiert werden, um mit Layouts oder Blattdateien zu arbeiten. Ein „Eingabefaktor“ ermöglicht das Abgreifen von Längen an unterschiedlich skalierten Schalkanten.

Integrierte Makrosprache

Eine wichtige Funtionalität bietet die integrierte Makrosprache (WPS). Sie bietet die Möglichkeit, vielfältige Standardaufgaben zu automatisieren. So können immer wiederkehrende parametrisierte Standardbauteile wie Einzelfundamente, Stützen, Treppenläufe und dergleichen mit wenigen Eingaben erstellt werden. Die Makrosprache ist an Basic angelehnt und für den Interressierten leicht zu erlernen. Verknüpfungen zu VBA sind möglich. Eine Reihe von Standardbauteilen, sowie die Makrosprache sind im Lieferumfang der Bewehrungsprogramme enthalten.

Makros für CAD Bewehrung AutoCAD BricsCAD MicroStation
Viele Makros werden mitgeliefert, und sind auch selbst einfach zu erstellen.

CAD Bewehrung Navigator

Schnelles Suchen und ändern aller Positionen in einem Plan ohne langes Zoomen.

ID_BEW2

CAD Bewehrung  Form-Finder

Direkte Eingabe einer Form ohne vorherige Verlegung. Dabei sucht das Programm auf Wunsch automatisch eine Biegeform aus.

Stabstahl-form-finder

Definition von Listenmatten

Alle Mattendefinitionen sind in Datenbanken gespeichert. Diese sogenannten „Mattenstammdateien“ können unterschiedlich Verwendung finden. Sie können als generelle Vorgabe für das Mattenmodul oder Projekt-, sogar planspezifisch eingesetzt werden. Das erleichtert den Umgang mit Listenmatten (Designmatten) erheblich. Die Erfassung einer neuen Listenmatte ist mit den komfortablen Eingabemasken und der grafischen Vorschau ein Kinderspiel.
Die Gewichtsermittlung erfolgt auf Knopfdruck.
Verlegeparameter wie Stossdeckung oder Zuordnung zu Lager- oder Listenmatten werden für jede einzelne Matte festgelegt.
Tatsächlich können mit dem Programmmodul beliebige rechteckige Elemente verlegt werden.
So ist das Modul in modifizierter Form auch für die Herstellung von Ziegelwänden und Filigrandecken im Einsatz.

CAD Bewehrung Mattenstamm
Mattenstamm EDitor für Lager, Listenmatten, Abstandshalter etc..